1) HALTERINFORMATIONEN

In Übereinstimmung mit Artikel 10 des Gesetzes 34/2002, vom 11. Juli, Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels, sind unten die Identifikationsdaten des Inhabers:

2) ZUGANGS- UND BENUTZUNGSBEDINGUNGEN

Jede Person, die auf die WOTTOLINE-Website zugreift, gilt als Nutzer. Der Benutzer verpflichtet sich, die Website und die durch sie zur Verfügung gestellten Dienstleistungen in Übereinstimmung mit dem Gesetz, der Moral, den guten Sitten und der öffentlichen Ordnung sowie mit den Bestimmungen dieser Klauseln zu nutzen. Folglich ist es verpflichtet, nicht das Web für illegale Zwecke oder Auswirkungen und / oder im Gegensatz zu den etablierten, schädlich für die Rechte und / oder Interessen anderer oder in irgendeiner Weise beschädigen das Web oder verhindern, dass seine normale Nutzung oder Dienstleistungen zugänglich durch sie.
Die Nutzung der Website und/oder ihrer Dienste impliziert die vollständige und uneingeschränkte Akzeptanz und Gültigkeit jeder einzelnen Klausel, die in der zuletzt aktualisierten Version dieses rechtlichen Hinweises enthalten ist, so dass der Benutzer sich der Wichtigkeit bewusst sein muss, diese bei jedem Besuch der Website zu lesen.

3) GEISTIGES EIGENTUM

Der Quellcode, die grafischen Entwürfe, Bilder, Fotografien, Videos, Töne, Animationen, Software, Texte sowie die Informationen und Inhalte, die in der Web enthalten sind, sind durch die spanische Gesetzgebung über geistige und gewerbliche Eigentumsrechte zugunsten von WOTTOLINE oder dritten Lizenzgebern geschützt. Die Vervielfältigung und/oder Veröffentlichung, im Ganzen oder in Teilen, der Website, deren Computerbearbeitung, Verteilung, Verbreitung, Modifizierung, Transformation oder Dekompilierung oder andere gesetzlich anerkannte Rechte des Eigentümers sind ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Eigentümers nicht gestattet. Der Benutzer, einzig und allein, kann das Material, das auf dem Web erscheint, für seinen persönlichen und privaten Gebrauch verwenden, wobei seine Verwendung für kommerzielle Zwecke oder für illegale Aktivitäten verboten ist. Alle Rechte am geistigen Eigentum sind ausdrücklich WOTTOLINE und dritten Lizenzgebern vorbehalten, die für die Einhaltung der oben genannten Bedingungen und die ordnungsgemäße Nutzung der auf ihren Webseiten präsentierten Inhalte sorgen und alle zivil- und strafrechtlichen Maßnahmen ergreifen werden, die im Falle einer Verletzung oder eines Verstoßes gegen diese Rechte durch den Nutzer gelten.

4) DATENSCHUTZRICHTLINIE

WOTTOLINE verpflichtet sich, die Privatsphäre der Nutzer zu schützen, die auf diese Website und/oder einen ihrer Dienste zugreifen. Die Nutzung der Website und/oder einer der von WOTTOLINE angebotenen Dienstleistungen setzt voraus, dass der Nutzer die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Bestimmungen akzeptiert und seine persönlichen Daten wie vorgesehen behandelt werden. Bitte beachten Sie, dass, obwohl es Links von unserer Website zu anderen Websites geben kann, diese Datenschutzrichtlinie nicht für andere Unternehmen oder Organisationen gilt, auf die die Website weitergeleitet wird. WOTTOLINE hat keine Kontrolle über den Inhalt von Websites Dritter und übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt oder die Datenschutzrichtlinien dieser Websites.

5) Datenschutzangelegenheiten

In Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (GDPR) und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte geben wir Ihnen die folgenden Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen können:
Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

WOTTOLINE

Unsere Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieses rechtlichen Hinweises.

• Wir verarbeiten die uns zur Verfügung gestellten Informationen, um unsere Dienstleistungen und Produkte anbieten und abrechnen zu können.
• Wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, können wir Ihre Daten auch verarbeiten, um Ihnen Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Aktivitäten zu senden.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?
Die zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden für die unbedingt notwendige Zeit aufbewahrt. Das heißt, solange Sie ein Nutzer unserer Dienste sind oder weiterhin Informationen erhalten möchten.

Welche Legitimation haben wir, Ihre Daten zu verarbeiten?

1. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind die von Ihnen erteilten Einwilligungen.
(Jünger als 14 Jahre) Es wird davon ausgegangen, dass die Informationen, die von Kindern unter 14 Jahren gesendet werden, mit der Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter gesendet wurden. Sollte dies nicht der Fall sein, muss der gesetzliche Vertreter uns so schnell wie möglich informieren.

2. 2. Die Einhaltung der geltenden Gesetze oder die Erfüllung eines Vertrages. Unter spezifischen Umständen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um ein revelantes Gesetz/eine revelante Vorschrift einzuhalten oder um unsere Verpflichtungen aus einem Vertrag, dem Sie unterliegen, zu erfüllen.

An wen werden wir Ihre Informationen weitergeben?
Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung notwendig.

Welche Rechte hat der Benutzer und wie kann er sie ausüben?

• Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht.
• Sie haben auch das Recht, eine zuvor erteilte Einwilligung zu widerrufen.
• Die Betroffenen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung dieser Daten zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.
• Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, in diesem Fall werden wir sie nur zur Geltendmachung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.
• Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, kann die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten einlegen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung einstellen, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe vor oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.
• Die betroffenen Personen haben auch das Recht auf die Übertragbarkeit ihrer Daten.
• Schließlich haben Betroffene das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie können die oben genannten Rechte ausüben, indem Sie uns einen Brief mit einer Kopie eines Dokuments, das Sie identifiziert, an unsere Adresse oder E-Mail (am Anfang dieses rechtlichen Hinweises aufgeführt) schicken.

Wie haben wir Ihre Daten erhalten?
Die persönlichen Daten, die wir verarbeiten, stammen vom Interessenten, der für die Richtigkeit der angegebenen Daten garantiert und dafür verantwortlich ist, uns über eventuelle Änderungen zu informieren. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Daten sind obligatorisch, um die angeforderte Dienstleistung erbringen zu können.

Welche Daten verarbeiten wir?
Die Daten, die wir verarbeiten, fallen in die folgenden Kategorien:
• Daten mit identifizierendem Charakter.
• Post- oder E-Mail-Adressen.
• Andere Informationen, die in unseren Formularen abgefragt werden.
Die Daten sind begrenzt, da wir nur die Daten verarbeiten, die für die Erbringung unserer Dienstleistungen und die Verwaltung unserer Tätigkeit notwendig sind.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?
Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:
• Um die vertraglich vereinbarten Leistungen zu erbringen.
• Erleichtern Sie die gekauften Produkte.
• Beantwortung Ihrer Anfragen nach Informationen, Produkten oder Dienstleistungen.
• Soweit wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu verarbeiten.
• Stellen Sie Personal ein.
• Planen und entwickeln Sie organisatorische Aspekte (z. B. interne Kommunikation, Budgetierung, Verwaltung und Projektmanagement).
• Ermöglichen Sie den Zugang zu unseren Ressourcen.
• Zahlungen verarbeiten.
• Verwalten Sie die Website.
• Für alle weiteren Zwecke, bei denen wir verpflichtet sind, Sie zu benachrichtigen und Ihre Zustimmung einzuholen, einschließlich der Zwecke, die durch lokale Gesetze vorgeschrieben sind, werden wir Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke verarbeiten.

6) WELCHE SICHERHEITSMASSNAHMEN WENDEN WIR AN?

Wir wenden die in Artikel 32 der RGPD festgelegten Sicherheitsmaßnahmen an, daher haben wir die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um ein dem Risiko der von uns durchgeführten Datenverarbeitung angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten, mit Mechanismen, die es uns ermöglichen, die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und dauerhafte Belastbarkeit der Verarbeitungssysteme und -dienste zu garantieren.
Einige dieser Maßnahmen sind:
• Information des Personals über die Richtlinien der Datenverarbeitung.
• Durchführen regelmäßiger Backups.
• Datenzugriffskontrolle.
• Regelmäßige Überprüfungs-, Bewertungs- und Beurteilungsprozesse.

Die Website verwendet in der Branche allgemein anerkannte Informationssicherheitstechniken wie Firewalls, Zugriffskontrollverfahren und kryptografische Mechanismen, um den unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern. Zur Erreichung dieser Zwecke erklärt sich der Nutzer/Kunde damit einverstanden, dass der Anbieter Daten zum Zwecke der Authentifizierung der Zugangskontrolle erhebt. Ebenso werden Ihre Kreditkartendaten nicht in einer Datenbank gespeichert, sondern gehen direkt an das Banco Santander POS (Point of Sale Terminal). Darüber hinaus informieren wir Sie darüber, dass wir im Bestreben, den Besitzern von Kreditkarten mehr Sicherheit zu bieten, das sichere Zahlungssystem CES (Secure Electronic Commerce) in unser Zahlungsgateway integriert haben. Wenn Sie also Inhaber einer „gesicherten“ Karte sind, können Sie in unserem Shop immer mit VISA oder MASTERCARD bezahlen.

7) AUSSCHLUSS DER HAFTUNG

WOTTOLINE mit größtmöglicher Sorgfalt, um sicherzustellen, dass die auf ihrer Website bereitgestellten Daten und Informationen stets auf dem neuesten Stand sind. Sie übernimmt keine Garantie und ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit und Aktualisierung der Inhalte der Website und behält sich das Recht vor, diese Inhalte jederzeit zu ändern. WOTTOLINE ist für die Informationen, die über die auf der Website enthaltenen Links erreicht werden können, verantwortlich.
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen den Kunden gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, für die WOTTOLINE ggf. ein spezifisches Dokument erstellen würde, oder für spezielle Vereinbarungen, die mit den Kunden getroffen werden können.

8) INFORMATIONS- UND KOMMERZIELLE WERBEPOLITIK.

WOTTOLINE verpflichtet sich hiermit, keine irreführende Werbung zu betreiben. Zu diesen Zwecken werden daher formale oder numerische Fehler, die im Inhalt der verschiedenen Abschnitte der Website gefunden werden können und die infolge einer unvollständigen Wartung und/oder Aktualisierung der in diesen Abschnitten enthaltenen Informationen entstanden sind, nicht als irreführende Werbung betrachtet. WOTTOLINE verpflichtet sich als Konsequenz aus den Bestimmungen dieses Abschnitts, diese zu korrigieren, sobald ihr solche Fehler bekannt werden.
WOTTOLINE verpflichtet sich, keine kommerziellen Mitteilungen zu versenden, ohne sie als solche zu kennzeichnen, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli 2002 über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel. Nicht als kommerzielle Kommunikation gelten in diesem Sinne alle Informationen, die an die Kunden von WOTTOLINE zum Zwecke der Aufrechterhaltung des bestehenden Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und WOTTOLINE sowie zur Erfüllung der Informationsaufgaben und sonstiger Tätigkeiten der vom Kunden beauftragten Dienstleistung übermittelt werden.

9) NUTZUNGSBEDINGUNGEN. GERICHTSBARKEIT UND ANWENDBARE GESETZE.

Die Nutzung dieser Website setzt die vollständige Annahme der Bedingungen dieses rechtlichen Hinweises voraus. Diese rechtlichen Hinweise und alle Beziehungen, die zwischen WOTTOLINE und dem Nutzer der Website und ihrer Dienste entstehen, unterliegen den Bestimmungen des spanischen Rechts.
– Letzte Überarbeitung: Oktober 2019